PhpMyAdmin

Aus THM-Wiki
Version vom 26. Oktober 2010, 17:58 Uhr von Cthl58 (Diskussion | Beiträge) (Vorausetzungen)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

phpMyAdmin

phpMyAdmin ist eine Webanwendung zu Verwaltung von MySQL-Servern. Die gesamte Administration des MySQL-Servers kann zwar vollständig über die Kommandozeile erfolgen, bis auf einige Ausnahmen ist das aber nicht zu empfehlen. Unter den diversen grafischen Verwaltungstools für MySQL ist phpMyAdmin vermutlich am verbreitetsten und hat als PHP-Anwendung die gleichen Dienstabhängigkeiten wie eStudy und ist ebenso Plattformunabhängig. Als Webanwendung unterliegt phpMyAdmin trotzdem einigen Einschränkungen: Zum Beispiel können größere Datenbankdumps (> 100MB) nicht eingespielt werden. Dies betrifft etwa einen Testdump von eStudy. Hier ist die Konsole dann wieder die erste Wahl.

Dieser Artikel beschreibt das Anlegen eines MySQL-Benutzers sowie einer ensprechenden Datenbank mit Hilfe von phpMyAdmin. Die Beschreibung ist Plattformübergreifend da phpMyAdmin als PHP-Webanwendung Plattformunabhängig ist.

Vorausetzungen

  • Webserver mit PHP
  • MySQL-Server

Das reicht für phpMyAdmin, es gibt aber auch eine Übersicht über die Software-Abhänigkeiten von eStudy

Installation

Tux.png

Debian:

  1. root werden
  2. aptitude install phpmyadmin


Windows

phpMyAdmin ist ein Bestandteil von XAMPP


Info.png

Aufruf von phpmyadmin: http://localhost/phpmyadmin

Beispiel: Anlegen der eStudy Datenbank

In der folgenden Anleitung wird davon ausgegangen, daß die Voraussetzungen bereits erfüllt sind und die Datenbank für eStudy angelegt werden soll. Ebenso wird angenommen, dass eine eStudy-Version im Rootverzeichnis des Webservers verfügbar ist. Wer diese sucht, sei auf den Artikel Subversion verwiesen.


Info.png

Für den Fall das Benutzername und Datenbankname gleich sein dürfen reicht es, wenn beim anlegen eines Benutzers die Checkboxen für "Erstelle Datenbank gleichen Names" und "Gewähre alle Rechte..." aktiviert werden

eStudy Datenbank anlegen und Rechte vergeben

Zunächst muss eine Datenbank für eStudy angelegt werden:

  1. "phpMyAdmin" aufrufen (bei lokalen Installationen: http://localhost/phpmyadmin)
  2. Neue Datenbank anlegen (hier: "estudy_db")
    Anlegen der "estudy_db"Datenbank
  3. Datenbankname eintragen und auf "Ausführen" klicken.
  4. Es erfolgt die Rückmeldung über das erfolgreiche erzeugen der Datenbank.


Info.png

Der Name der Datenbank muss bei Installation von eStudy angegeben werden

Benutzer anlegen

Nun muss noch ein Benutzer angelegt werden der vollen Zugriff auf die eStudy-Datanbank hat (aus Sicherheitsgründen sollte NICHT der Benutzer "root" verwendet werden). Hierzu klickt man auf den "Home" Button im linken Frame (kleines Häuschen).

  1. Ein Klick auf "Rechte"
    Button "Rechte"
  2. Auf "Neuen Benutzer Anlegen" klicken.
    Button "Neuen Benutzer anlegen"
  3. Daten eingeben:
    Benutzerdaten eingeben
  4. Name: Hier schreibt ihr den Benutzername rein. Beispielsweise "estudy"
  5. Host: Am besten in der Dropdown-Liste "Lokal" auswählen, um zu verhindern das mit diesem Benutzername von außerhalb auf euren MySQL-Dienst zugegriffen werden kann.
  6. Kennwort: Hier gebt ihr ein Kennwort ein.
  7. Globale Rechte und Ressourcenbeschränkung: Hier bitte keine änderungen vornehmen. Es werden KEINE Globalen Rechte benötigt!
  8. Auf "OK" klicken.


Info.png

Benutzername und Kennwort werden bei der Installation von eStudy benötigt

Der Benutzer wurde nun angelegt, hat jedoch (noch) keinerlei Rechte zum Zugriff auf die Datenbank.

Tabellenspezifische Rechte vergeben

  1. Im folgenden Fenster muss bei "Tabellenspezifische Rechte" in der Dropdown Liste, die "estudy_db" (also die eben angelegte Datenbank) gewählt werden.
    Wahl der Tabelle, für die der Benutzer Rechte bekommen soll
  2. Nach dem Auswählen der Tabelle für die Rechte erteilt werden sollen, wird automatisch das Fenster für die Tabellenspezifische Rechtevergabe geöffnet.
    Hier kann man dem Benutzer verschiedene Rechte geben
  3. Unser Benutzer benötigt vollen Zugriff auf die "estudy_db", also klicken wir auf "Alles auswählen" und anschliessend auf "OK" (Das "OK" vom Abschnitt "Rechte ändern", NICHT von dem Abschnitt "Tabellenspezifische Rechte").

Die Benutzerrechte wurden fertig eingestellt. Der Benutzer hat nun alle benötigten Rechte für die eStudy-Datenbank


Info.png

Diese Zugangsdaten benutzt eStudy um sich gegenüber MySQL zu authentifizieren

Übernahme einer bestehenden Datenbank

Es kommt vor, dass eine vorhandene Datenbank, wie z.B. der eStudy-Testdump, übernommen werden muss. phpMyAdmin stösst hier sehr schnell an seine Grenzen, so daß – vor allem für die unixähnlichen Systeme – die Konsole doch erste Wahl wird.


Tux.png
mysql -u root -p -h localhost Datenbankname < Datenbankdump

Links

Projektseite phpMyAdmin