Grundbegriffe: Module, Modulgruppen, Benutzergruppen

Aus THM-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Module und Modulgruppen

Ein Modul ist ein einzelnes Script, das im Kontext des Portals im Browser aufgerufen werden kann. In einer Modulgruppe werden mehrere dieser ausführbaren Scripte und die zugehörigen Klassendateien zusammengefasst. Normalerweise sollten alle zu einer Modulgruppe gehörenden Module in einem Verzeichnis (dem Modulgruppen-Verzeichnis) liegen.

Wenn davon die Rede ist, "ein neues Modul zu entwickeln", ist in der Regel eine neue Modulgruppe gemeint.

Benutzergruppen

Es gibt derzeit vier Benutzergruppen mit jeweils unterschiedlichen Rechten in eStudy:

  1. Administratoren. Admins haben auf alle Module Zugriff und sind mit allen Rechten ausgestattet. Ein Administrator-Account (Loginname: root) wird gleich bei der Installation angelegt.
  2. Studenten. Die am meisten vertretene Benutzergruppe der Studenten ist die mit den geringsten Rechten. Bei der Installation wird ebenfalls ein unsichtbarer Studenten-Account (Loginname: anonym) angelegt. Dieser anonyme Zugang ist mit noch weniger Rechten ausgestattet.
  3. Dozenten. Ein Dozent kann Kurse anlegen und diese administrieren. In seinen Kursen hat der Dozent ähnliche Rechte wie ein Administrator.
  4. Sekretariat. Mitglieder der Benutzergruppe Sekretariat (ehemals Hilfsadmin) haben keinen Zugriff auf Kurse, können aber im Foyer Mitteilungen schreiben und Emails versenden, also hauptsächlich Kommunikationsmittel nutzen. Insgesamt haben sie weniger Rechte als Dozenten.

Die Benutzergruppe des aktuellen Benutzers steht in der Session-Variable usergroup. In jedem Script stehen die Konstanten ADMIN, STUDENT, DOZENT und SEKRETARIAT zur Verfügung, die statt den numerischen Werten für die Benutzergruppen verwendet werden sollten.

Eine Sonderrolle nehmen Tutoren ein. Ein Tutor ist ein Benutzer (in der Regel ein Student), der in einem Kurs Dozentenrechte hat. Tutoren werden von Dozenten ernannt und sind an der gesetzten Session-Variable assistent erkennbar.

Kurse und Foyer

Als Foyer wird der allgemein zugängliche Bereich bezeichnet, auf den man nach dem Login Zugriff hat, ohne sich wie für Kurse nochmal extra anmelden zu müssen. Das Foyer hat die Kurs-ID 0.