Gap (Bioinformatik)

Aus THM-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Gap (engl.: Spalt, Lücke, Leerzeichen) wird als eine Lücke in einer Sequenz bezeichnet. Ein Gap bedeutet, im Bezug auf Sequenz- Alignments, daß an der entsprechenden Stelle der anderen alignierten Sequenz ein weiteres Zeichen steht.