Entwicklungs-Team

Aus THM-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Entwicklungs-Team in Scrum besteht aus Fachleuten die der Tätigkeit nachgehen, ein potenziell auslieferbares Inkrement ihres Produktes zum Endes eines jedem Sprints auszuliefern. Jedes Inkrement wird ausschließlich von den Mitgliedern dieses Teams erstellt.

Entwicklungs-Teams sind so aufgebaut, dass sie ihre Arbeit eigenständig verwalten können. Die dabei entstehenden Synergie-Effekte optimieren die Effizienz des Teams. Das Team hat folgende Eigenschaften:

  • Sie sind selbstorganisiert. Niemand, auch nicht der Scrum Master gibt ihnen Anweisungen oder Hilfestellungen einen Eintrag des Product Backlogs zu realisieren.
  • Sie verfügen über alle Fertigkeiten, um eine Produkt Iteration zu erstellen.
  • In Scrum gibt es keine besonderen Titel oder Positionen für Entwickler des Teams. Jedes Mitglied des Teams ist ein Entwickler und alle sind gleichgestellt. Es gibt keine Ausnahmen dieser Regel.
  • Einzelne Teammitglieder haben möglicherweise besondere Fertigkeiten in speziellen Bereichen. Die Verantwortung für das Endergebnis trägt jedoch das ganze Team.
  • Entwicklungs Teams enthalten keine Untergruppierungen.

Die Größe eines Entwicklungs Teams in Scrum ist klein genug um geschickt und flexibel zu bleiben und groß genug um die anfallende Arbeit zu bewältigen. Optimalerweise besteht ein Scrum Team aus 7 ±2 Mitgliedern.