ApacheHTTPServer

Aus THM-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Important.png
Die Seite wird überarbeitet oder erweitert.
Important.png

Der Apache HTTP Server, im folgenden Apache genannt, ist einer der meist verwendeten Webserver. Weitere Informationen siehe Links.

Apache installieren

Windows

Windows

Windows-User erhalten den Apache durch installation von XAMPP.

Linux

Tux.png

Debian

Apache Version >2.0 installieren

  1. root werden
  2. aptitude install apache2
  3. Fertig :)


Info.png

apache2 ist ein MetaPaket. Es installiert in Abhängigkeiten weitere benötigte Pakete.
Mit aptitude show apache2 lassen sich diese anzeigen.


vhost einrichten

  1. Anlegen einer Konfiguration für den vhost, hier die Beispiel vhost Konfiguration aus dem eStudy Trunk ( /doku/apache/eStudy )

# Danger: This setup is NOT for production environments
# (because it is quite unsafe, but simple though...)
Listen 10001
NameVirtualHost *:10001
<VirtualHost *:10001>
ServerName localhost
DocumentRoot /path/to/eStudyTrunkCheckout/web
DirectoryIndex index.php
</VirtualHost>


Tux.png
  • Debian

Die vhost Konfiguration als root unter /etc/apache2/sites-available/eStudy speichern und die Seite aktivieren.

ln -s /etc/apache2/sites-available/eStudy /etc/apache2/sites-enabled/eStudy


Info.png

Debianer tragen den Listen Eintrag meist in der Ports.conf ein, in dem Fall muss der Listen Eintrag aus der vhost config entfernt werden. Andernfalls kann Apache nicht starten!


nach einem Neustart des Webservers als Benutzer root mit

 /etc/init.d/apache2 restart

ist der neue vhost unter [http://localhost:10001] zu erreichen.

SSL Support

  • Zertifikate erstellen
  • vhost *:443 in /etc/apache2/sites-available
  • link
  • ports.conf
  • Apache restart


Links